Rückfahrlicht geht nicht

Soundmodul und Fahrtregler in einem Modul
Antworten
Mechanix
Beiträge: 10
Registriert: Mo 22. Apr 2024, 11:35

Rückfahrlicht geht nicht

Beitrag von Mechanix »

Hallo Zusammen,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe bei meiner SFR1 das Standlicht auf Ausgang 1 mit der Einstellung "bei Stand ein" belegt.
Funktioniert auch so. Beim Fahren geht es dann auch aus. Wenn ich nun das Abblendlicht einschalte und losfahre ist das Rücklicht aus.
Sollte doch eigentlich an sein oder?
Wenn ich das Strandlicht mit der Einstellung "im Stand und bei der Fahrt ein" konfiguriere und nun das Abblendlicht einschalte, dann ist das Rücklicht auch während der Fahrt an. Allerdings auch die seitlichen Begrenzungsleuchten.
Im Anhang noch meine SFR-Datei.
Danke im Voraus für Eure Unterstützung.
Dateianhänge
MAN TGX Heiner.sfr
(39.57 KiB) 69-mal heruntergeladen
Rascal
Beiträge: 3344
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: Rückfahrlicht geht nicht

Beitrag von Rascal »

Hallo Mechanix,

ich gehe mal davon aus, das es kein Problem mit dem "Rückfahrlicht" (Ausgang 7) gibt obwohl das in der Überschrift erwähnt wird, und du eigentlich das Rück-/Standlicht an Ausgang 1 meinst.
Beim Fahren geht es dann auch aus. Wenn ich nun das Abblendlicht einschalte und losfahre ist das Rücklicht aus.
Sollte doch eigentlich an sein oder?
Ausgehend davon, daß du mit Rücklicht das (Stand-)Licht an Ausgang 1 meinst - nein, warum sollte es beim Fahren mit Abblendlicht automatisch eingeschaltet werden? Die Funktion "Im Stand ein" hat keine Abhängigkeit mit dem Abblendlicht.
Allerdings auch die seitlichen Begrenzungsleuchten.
Die wären ja auch an, wenn du das Abblendlicht einschaltest und Ausgang 1 dabei automatisch eingeschaltet werden würde, sofern die seitlichen Begrenzungsleuchten zusammen mit dem Rücklicht an Ausgang 1 angeschlossen sind.
Wenn sie unabhängig vom Rücklicht an Ausgang 1 funktionieren sollen, dann müssen sie auf einen anderen Ausgang gelegt werden.

Schreib' doch einfach mal welche Lichter an welchem Ausgang angeschlossen sind und was genau bei Stand und Fahrt mit diesen passieren soll, ggfs. auch in Abhängigkeit von anderen Lichtern. Dann finden wir vielleicht eine Lösung.
Mechanix
Beiträge: 10
Registriert: Mo 22. Apr 2024, 11:35

Re: Rückfahrlicht geht nicht

Beitrag von Mechanix »

Hallo Rascal, danke für die schnelle Antwort.
Ja, du hast Recht ich meine nicht die Rückfahrscheinwerfer sondern das normale Rücklicht das in Verbindung mit dem Abblendlicht ja auch leuchten sollte.
Hier die Belegung der Ausgänge:
1 Standlicht
2 Abblendlicht
3 Fernlicht
5 Nebelschlusslicht
6 Bremslicht
7 Rückfahrlicht
8 leer
9 Blinker rechts
10 Blinker links
11 Kurvenlicht rechts
12 Kurvenlicht links
Rascal
Beiträge: 3344
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: Rückfahrlicht geht nicht

Beitrag von Rascal »

Hallo,

ok, aber was genau soll nun mit den ersten beiden Ausgängen wann passieren?

Seitlichen Begrenzungsleuchten sind wie vermutet an Ausgang 1 angeschlossen, oder ... ?
Mechanix
Beiträge: 10
Registriert: Mo 22. Apr 2024, 11:35

Re: Rückfahrlicht geht nicht

Beitrag von Mechanix »

Hallo Rascal,
sorry, schon wieder falsch kommuniziert.
Ich verwende von Servonaut die Beleuchtungsplatinen. Hier kann ich die seitlichen Begrenzungsleuchten nicht separat anschließen.
Die seitlichen Begrenzungsleuchten sind in Verbindung mit dem Standlicht und beim Blinken bzw. Warnblinker an.
Das ist auch so i.O.
Das Standlicht ist gedimmt. Während der Fahrt (soweit eingeschaltet) wird es heller. Mein Ziel wäre:
1. Das während der Fahrt das Standlicht aus ist. Kann man so einstellen und funktioniert auch.
2. Wenn das Standlicht während der Fahrt aus ist, jedoch das Abblendlicht eingeschaltet ist das auch das Rücklicht an ist.
Das funktioniert leider nicht.

Gruß und Danke Mechanix
Rascal
Beiträge: 3344
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: Rückfahrlicht geht nicht

Beitrag von Rascal »

Hallo Mechanix,

probier' mal folgendes:
  • Ausgang 1 als "Im Stand ein" konfigurieren, Helligkeit 74%.
  • Ausgang 8 als "Abblendlicht" konfigurieren, Helligkeit 100%.
  • Kabelbrücke zwischen Ausgang 1 und 8.
Im Stand ist Ausgang 1 mit 74% ein, bei Fahrt aus sofern kein Abblendlicht eingeschaltet ist.
Wird das Abblendlicht eingeschaltet ist auch Ausgang 1 (sowie 8) mit 100% ein, im Stand und bei Fahrt.
Antworten