Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Plug & Play Soundmodul mit 14 voreingestellten Modelltypen
Antworten
NotLikethisComrade
Beiträge: 6
Registriert: Di 26. Mär 2024, 21:35

Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Beitrag von NotLikethisComrade »

Guten Abend

Ich bin relativ neu im RC Bereich was das Thema Fahrmodule angeht und bin gerade über das MSM-1 gestoßen und ich werde mir dieses wahrscheinlich in den nächsten Monaten zulegen und wollte fragen wenn man alles angeschlossen hat, ob dann der Kanonenabschussrauch noch funktioniert? Habe vor die Platine in einen Taigen Tiger I mit dieser Funktion einzubauen.

Danke und Liebe Grüße :mrgreen:
Rascal
Beiträge: 3392
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Beitrag von Rascal »

Hallo Comrade,

das MSM-1 beinflusst andere Komponenten nicht. Wie im anderen Beitrag erklärt ist das MSM-1 kein Ersatz für die Steuerplatinen der Panzer sondern "nur" ein Soundmodul mit 8 Schaltausgängen für Lichtfunktionen.
NotLikethisComrade
Beiträge: 6
Registriert: Di 26. Mär 2024, 21:35

Re: Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Beitrag von NotLikethisComrade »

Guten Morgen

Ahhhh okay verstehe ich das also richtig, also wird dort nur der Akku angeschlossen (oder wird der Akku nur angeschlossen um den jeweiligen Sound auszuwählen) , der Lautstärke Regler und der Lautsprecher und der Rest wird dann über die Torro/Taigen Platine gesteuert? ;)
Rascal
Beiträge: 3392
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Beitrag von Rascal »

Hallo,

das Modul muß mit Empfänger, Akku und Lautsprecher verbunden werden.
Lautstärke-Regler ist optional, als auch die Nutzung der Ausgänge für die Beleuchtung.
NotLikethisComrade
Beiträge: 6
Registriert: Di 26. Mär 2024, 21:35

Re: Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Beitrag von NotLikethisComrade »

Hallo

Okay, besten Dank für die Antwort! :mrgreen:
Benutzeravatar
Oldchap
Beiträge: 1097
Registriert: Do 10. Mär 2011, 14:13
Wohnort: Raum Fürth / Bayern

Re: Kanonenabschussrauch Taigen Tiger I

Beitrag von Oldchap »

Hallo zusammen,

irgendwie kommt es mir vor, als ob da vom Verständnis her 2 Welten aufeinander prallen, nämlich die Komplettsteuerung (ELO) von 1:16-Modellen mit speziellen Einfachst-RC-Anlagen auf der einen Seite und die "normale" RC-Welt (für Flug-, Schiffs- und Automodelle) mit ihren Einzelkomponenten Empfänger, Fahrtregler, Soundmodul etc., für die das MSM konzipiert ist.

Ich kenn die Taigen-Platine nicht näher, habe aber gehört, dass man die immerhin auch mit einem "normalen" Empfänger betreiben kann (also nicht nur mit Taigen-, HL- oder Torro-Komponenten). Nur wenn das der Fall ist, kann das MSM m.E. überhaupt eingesetzt werden, weil das ja auf "normale" Servoanschlüsse angewiesen ist. Alles, was mit Sound zu tun hat, müsste dann auf der Taigen-Platine totgelegt und stattdessen mit dem MSM abgewickelt werden (inkl. Lautstärkeregelung, Lautsprecher usw.).

Allerdings erscheint es mir da sinnvoller, die Taigen-Platine gleich komplett wegzulassen und z.B. einen SFR 1-HL zu benutzen.
Gruß

Gerhard
_________________
Panzermodelle 1:6
Antworten