Fernsteuerung FLY SKY FS TH9 X

Alles andere...
Antworten
GwendolinH
Beiträge: 88
Registriert: Do 28. Jul 2022, 17:36

Fernsteuerung FLY SKY FS TH9 X

Beitrag von GwendolinH »

Hallo,
wie mir Rascal mitgeteilt hat, gibt es ein Problem mit meiner Fernsteuerung:
Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben wie ich meine Fernsteuerung ändern kann.
Mein Problem:
Ich habe einen Modell LKW mit einem USM - RC - 2 versehen.
Den Fahrtenregler habe ich an den USM - RC - 2 X 2 / 1 angeschlossen und von
dort an den Empfänger Kanal 2 angeschlossen.

Das Lenkservo habe ich an den USM - RC - 2 / 2 angeschlossen und von dort an
den Empfänger Kanal 1 angeschlossen.
Der Ausschlag des Lenkservos ist so minnimal das ich das Modell fast nicht lenken kann.
Der Lenkanschlag müsste in der Fernsteuerung bearbeitet werden.
Kann mir da jemand helfen, vielleicht hat ja jemand die gleiche Fernsteuerung.
Meine Fernsteuerung:
FLY SKY FS - TH9X
Vielen Dank Gwendolin
Benutzeravatar
Oldchap
Beiträge: 1092
Registriert: Do 10. Mär 2011, 14:13
Wohnort: Raum Fürth / Bayern

Re: Fernsteuerung FLY SKY FS TH9 X

Beitrag von Oldchap »

Hallo Gwendolin,

lass doch einfach mal das USM-RC2 ganz weg (das kann sowieso nix dafür) und schließe das Lenkservo direkt an den Empfänger an. Dann müsste es ja eigentlich beim Lenken voll ausschlagen. Da es das offenbar nicht tut, musst du mit dem Handbuch des Senders der Sache auf den Grund gehen, was alles auf den Kanal 1 wirken könnte. In Frage kommen die Wegeinstellung, die Servowegbegrenzung, ein aktiviertes Dual-Rate oder z.B. ein Mischer, der ebenfalls den Kanal 2 (falsch) ansteuert. Wenn da z.B. von alten Programmierungen her noch Relikte vorhanden sind, sind die manchmal nicht ganz leicht zu finden. Auch der Modelltyp (Flächenmodell, Heli, Auto.... ) und sogar der Mode (1 - 4) können da reinspielen. Das alles ist von hier aus schwer einzuschätzen; da mußt du mit dem Handbuch Möglichkeit für Möglichkeit abgrasen und ausschließen.

Kanal 1 für die Lenkung kommt mir etwas verdächtig vor, denn bei allen Sendern, die ich kenne, ist der Kanal 1 für eine senkrechte Bewegung (vorwärts, rückwärts) des Knüppels vorgesehen. Zum Lenken kämen eher Kanal 2 oder Kanal 4 in Frage. Wenn aber die Querbewegung des Knüppels tatsächlich auf Kanal 1 wirkt, könnte ein Mischer im Spiel sein (oder die Knüppelzuordnung im Sender ist verstellt).

Eine mögliche Alternative wäre auch, ein neues "Modell" (also einen anderen Modellspeicher) im Sender anzuwählen. Dann müssten dort alle Kanäle erst mal wieder auf Standardwerten stehen.

Eventuell bist du mit dem Senderproblem auch in einem RC-Flugmodellforum besser aufgehoben, wo es mehr Kollegen mit diesem Sendertyp gibt UND wo diese Kollegen auch fleißig an den Sonderfunktionen fummeln... ;) .
Gruß

Gerhard
_________________
Panzermodelle 1:6
GwendolinH
Beiträge: 88
Registriert: Do 28. Jul 2022, 17:36

Re: Fernsteuerung FLY SKY FS TH9 X

Beitrag von GwendolinH »

Hallo,
vielen Dank für die Info
mfG. Gwendolin
Antworten