Servoausgänge

Multifunktionsmodul für Panzer von Heng Long und Torro/Taigen
jhamm
Beiträge: 36
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 15:33

Re: Servoausgänge

Beitrag von jhamm »

Hallo,
Rück- oder Erfolgsmeldung.
So wie Andy das beschrieben hat, funktioniert es.
Danke nochmals.
Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 3878
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Servoausgänge

Beitrag von BEIER-Electronic Andy »

Danke für die Rückmeldung :)
Rad_Schuhart
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:07

Re: Servoausgänge

Beitrag von Rad_Schuhart »

Hallo, ich habe stundenlang mit der Kanonenhöhe zu kämpfen, bis ich diesen Thread gefunden habe.

Die Schritte, die Andy geschrieben hat, funktionieren, aber ich denke nicht optimal. Es wäre viel besser, eine Canonhohe zu haben, die auf den Stick reibungslos reagiert, nicht nur ON-OFF. Könnte es implementiert werden?

Plan B wäre was Jhamm gesagt hat, ein Servo zu modifizieren und an M4 anzuschließen, ist aber nicht ideal. Ich denke, der einfachste Weg wäre, eine Option in der Servosteuerung hinzuzufügen, bei der das Servo nicht in die Mittelstellung zurückkehrt

Dankeschön!
jhamm
Beiträge: 36
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 15:33

Re: Servoausgänge

Beitrag von jhamm »

Hey Rad,
wenn das Servo in die Mittelstellung zurück geht, dann ist das nicht "richtig" eingestellt:
Kein Häckchen bei "Automatisch in Grundstellung fahren, wenn keine Position gewählt ist."
Rad_Schuhart
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:07

Re: Servoausgänge

Beitrag von Rad_Schuhart »

jhamm hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 18:58 Hey Rad,
wenn das Servo in die Mittelstellung zurück geht, dann ist das nicht "richtig" eingestellt:
Kein Häckchen bei "Automatisch in Grundstellung fahren, wenn keine Position gewählt ist."
Ja, ich weiß. Ich habe die Schritte befolgt und es funktioniert, aber ich habe eine "Ein-Aus" -Servobewegung, die nicht proportional ist, wie es sein sollte.

Wie du weisst, klingt bei den meisten anderen Boards der Lauf umso schneller, je mehr Sie den Stick bewegen, und desto schneller ertönt der Sound "Laufbewegung".

Ich glaube, es kann verbessert werden
Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 3878
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Servoausgänge

Beitrag von BEIER-Electronic Andy »

Rad_Schuhart hat geschrieben: Fr 5. Feb 2021, 19:23 Es wäre viel besser, eine Canonhohe zu haben, die auf den Stick reibungslos reagiert, nicht nur ON-OFF. Könnte es implementiert werden?
Es gibt ja die "Direkte Servosteurung" bei den Servoausgängen. Hier bewegt sich das Servo dann absolut proportional zum Knüppel. Heißt aber, wenn der Knüppel in Neutralstellung geht, dass fährt auch das Servo in die Mitte. Es sollte dann hier wohl ein Knüppel ohne Selbstrückstellung verwendet werden.

Ein geschwindigkeitsabhängiger Sound ist bei Servos aber bis jetzt nicht vorgesehen.
Rad_Schuhart
Beiträge: 6
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:07

Re: Servoausgänge

Beitrag von Rad_Schuhart »

BEIER-Electronic Andy hat geschrieben: Mo 8. Feb 2021, 11:58
Rad_Schuhart hat geschrieben: Fr 5. Feb 2021, 19:23 Es wäre viel besser, eine Canonhohe zu haben, die auf den Stick reibungslos reagiert, nicht nur ON-OFF. Könnte es implementiert werden?
Es gibt ja die "Direkte Servosteurung" bei den Servoausgängen. Hier bewegt sich das Servo dann absolut proportional zum Knüppel. Heißt aber, wenn der Knüppel in Neutralstellung geht, dass fährt auch das Servo in die Mitte. Es sollte dann hier wohl ein Knüppel ohne Selbstrückstellung verwendet werden.

Ein geschwindigkeitsabhängiger Sound ist bei Servos aber bis jetzt nicht vorgesehen.
Hi Andy, I will answer in English, is easier for me.
Yes, I know there is also a direct control of servos. In fact in the tank I am building with the SFR 1 board, I am controlling two servos with that function and two side sliders on my radio and is fine, works perfectly.

But I'd say 85% of RC tankers use radios with two self centering sticks. Those who have a radio with only one non self centering stick are using it for controlling the throttle, not the barrel. I'd say modifying the radio just for barrel elevation with one brand, is not logic, also in some cases it means ruining all the other models. For example myself: I control all my models, tanks, cars, boats, planes and so on, with only one radio, so if I modify the radio for the SFR 1 means ruining all the other models.

I am not a programmer and I have no idea how complicated would be to make the board able to direct control the servo disabling self centering, but due to all the other RC tank boards are doing it for years, it should not be too hard for you to implement that function and also proportional sound. I have seen way more complicated things already implemented in the board :)

So looking forward and wishing you have some time for implementing it :D :D :D
Antworten