SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

OKA-4, RC-SM-2, RC-SM-4, SM-2-4Q und MSD-16
Benutzeravatar
JHoffmann
Beiträge: 16
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:39

SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von JHoffmann »

Hallo,

ich habe bereits im USM-RC-2 Forum mitbekommen, dass ich ein An-/Aus Schalten eines Motors/Fahrtreglers mit dem SM-2-4Q Schalten kann.
Nun habe ich es mir einmal testmäßig zusammengebastelt.

(viewtopic.php?f=18&t=2963&p=16336#p16336)

Habe aber das Problem, dass ich das an den Schaltausgang 11 gehangen habe. ABER es funktioniert nicht. Ich kann den Motor dauerhaft drehen lassen. Ganz egal ob der Schalter aktiviert ist oder nicht.

Habe + an die normale Versorgung gehabngen. IN 1 an USM Ausgang 1, OUT 1 dann an - vom Fahrtregler. (Das Signalkabel an Empfänger)

Kann mir jemand sagen wie ich das anschließen muss, sodass ich mit meinem Schalter auf der FS wenn dieser "aktiviert" ist den Fahrtregler aus zu stellen? BZW dass ich den Motor nur drehen kann, sofern der Schalter aktiviert ist.
Freundliche Grüße
JHoffmann
Rascal
Beiträge: 2110
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von Rascal »

Hallo,
Habe aber das Problem, dass ich das an den Schaltausgang 11 gehangen habe. ABER es funktioniert nicht. Ich kann den Motor dauerhaft drehen lassen. Ganz egal ob der Schalter aktiviert ist oder nicht.
Im USM Forum war Servo-Ausgang 1 für die Differenzialsperre vorgesehen. Wenn du an Servo-Ausgang 1 ein Servo angeschlossen hast darf Ausgang 11 nicht verdrahtet werden und kann damit nicht zum Schalten benutzt werden!

In dem Fall Ausgang 12 nehmen; dann darf an Servo-Ausgang 2 nichts angeschlossen werden.
Habe + an die normale Versorgung gehabngen. IN 1 an USM Ausgang 1, OUT 1 dann an - vom Fahrtregler. (Das Signalkabel an Empfänger)
1. Was ist die "normale Versorgung"?
2. Benutzt du einen Akku für alles oder mehrere? Wenn mehrere, hast du die Minuspole verbunden?
3. Mit "IN 1" meinst du Eingang 1 (Klemme 3) und mit "OUT 1" den Ausgang 1 (Klemme 5) des SM-2-4Q?
4. Ist das SM-2-4Q im Schalt-Modus (DIP-Schalter S1 steht auf OFF)?
Benutzeravatar
JHoffmann
Beiträge: 16
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:39

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von JHoffmann »

Moin,

Ja ich hab mich in der Zwischenzeit doch entscheiden 11/12 zu tauschen. Das habe ich auch beachtet, der Servo funktioniert.

1./2. → Die "Normale" Versorgung ist ein Akku.
3. → Am + Pol hängt die Soundmodul-Versorgung (Klemme 1), der Fahrtahrtregler (Hauptantrieb der nicht unterbrochen werden soll), jetzt der für dias Kippsystem und das Schaltmodul (Klemme 1).
Am Akuu - habe ich Soundmodul-Versorgung (Klemme 2), Fahrfahrtregler und das Schaltmodul (Klemme 2).
4. → Ja, das meine ich. In1, Klemme 3 und Out1 Klemme 5
5. → Jap. Stehen gerade alle auf OFF

Also beim anmachen Blinkt das Schaltmodul einmal Blau
Freundliche Grüße
JHoffmann
Rascal
Beiträge: 2110
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von Rascal »

Hallo,

Akku-Plus muß an Klemme 2 und Akku-Minus an Klemme 1 vom SM-2-4Q! Siehe Schaltplan in der Anleitung Seite 4.

Dann bitte folgendes überprüfen:
1. Verbindung mit Klemme 3 vom Schaltmodul entfernen und eine LED (mit Vorwiderstand) an Ausgang 11 anschließen. Leuchtet diese dauernd oder kannst du sie ein/ausschalten?
2. Wenn 1. ok, dann die Verbindung wieder herstellen und den Fahrregler-Minus von Klemme 5 lösen und die LED dort anschließen. Leuchtet diese dauernd oder kannst du sie ein/ausschalten?
Benutzeravatar
JHoffmann
Beiträge: 16
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:39

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von JHoffmann »

Hallo,

Ja habe ich falsch geschrieben, habe + und - richtig gehabt...

1. Ich kann die LED Ein-/Ausschalten. Das klappt.
2. Ja das klappt auch...

Wenn ich aber beides anschließe, dann leuchtet die LED Dauerhaft.
Freundliche Grüße
JHoffmann
Rascal
Beiträge: 2110
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von Rascal »

Hallo,

verstehe ich nicht, wenn 2. funktioniert ist doch beides angeschlossen. Oder was meinst du genau?
Benutzeravatar
JHoffmann
Beiträge: 16
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:39

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von JHoffmann »

Hallo,

Also ich möchte den Fahrtregler "unterbrechen" sodass ich den Motor nur nutzen kann, wenn es nicht aktiviert ist. Bzw wenn es aktiviert ist, dass sehe ich dann noch...

Ich möchte damit dann von meinem Kipper die Kippfunktion deaktivieren, sodass ich nicht vesehentliche während der Fahrt kippe...

Mit beidem angeschlossen meine ich gleichzeitig, also in Klemme 5 die LED und den Regler.
Freundliche Grüße
JHoffmann
Rascal
Beiträge: 2110
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von Rascal »

Hallo,
JHoffmann hat geschrieben: So 29. Aug 2021, 16:35 Hallo,

Also ich möchte den Fahrtregler "unterbrechen" sodass ich den Motor nur nutzen kann, wenn es nicht aktiviert ist. Bzw wenn es aktiviert ist, dass sehe ich dann noch...

Ich möchte damit dann von meinem Kipper die Kippfunktion deaktivieren, sodass ich nicht vesehentliche während der Fahrt kippe...
das hatte ich soweit verstanden.
Mit beidem angeschlossen meine ich gleichzeitig, also in Klemme 5 die LED und den Regler.
Also wenn nur die LED am Schaltmodul angeschlossen ist funktioniert es, d.h. du kannst die LED über den Sender ein- und ausschalten?

Dann kommt der Regler dazu, also Regler-Minus (der normalerweise direkt zu Akku-Minus geht) an Klemme 5 und Regler-Plus direkt an Akku-Plus?
Benutzeravatar
JHoffmann
Beiträge: 16
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:39

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von JHoffmann »

Genau
Freundliche Grüße
JHoffmann
Rascal
Beiträge: 2110
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: SM-2-4Q Nutzung per Schaltausgang des USM-RC-2

Beitrag von Rascal »

Hallo,

macht irgendwie keinen Sinn. Kannst du mal ein Foto von deinem Aufbau machen, so daß man die Verkabelung erkennen kann?
Antworten