Nauticmodul NMS 24G und Jeti R6 Empfänger

NMS-, EMS- MSC- und SMS-Module
Antworten
gungunhl
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 12:09

Nauticmodul NMS 24G und Jeti R6 Empfänger

Beitrag von gungunhl »

Hallo,

in der Anleitung des Nauticmoduls ist die Anleitung für die Einstellungen am Jeti-Empfänger.
Es soll einen SFR-1 steuern.

Jeti-Duplex allgemein:
Zum Ändern der Einstellungen wird die Jeti-Box benötigt!
1. Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  Gain A  120%
2. Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  Gain B  120%
3. Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  ATV LowLimit  0.80 ms
4. Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  ATV HighLimit  2.20 ms
5. Main Setting  Output Period  ByTransmitter

In den neueren FW ( 3.26 ) der Empfänger sind die Einstellungen 3.-5 nicht möglich.
3. + 4. kann man nicht mehr einstellen,
und bei 5. heißt es seitens Jeti ---> Einstellung "Auto"
leider funktioniert es dabei nicht.

Welche Einstellungen muß ich hier vornehmen um das Nauticmodul zum laufen zu bringen?

Wäre schön wenn da jemand schon eine Lösung hat.

Gruß Günther
Mitglied der IG-Kneipentrucker-Lübeck
Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 3844
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Nauticmodul NMS 24G und Jeti R6 Empfänger

Beitrag von BEIER-Electronic Andy »

Hallo Günther,

bitte mal eine Diagnose aufzeichnen, so wie hier ab Punkt 6 beschrieben:
Hilfe, mein Nautic-/Multiswitchmodul funktioniert nicht
gungunhl
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 12:09

Re: Nauticmodul NMS 24G und Jeti R6 Empfänger

Beitrag von gungunhl »

Hallo Andy,

hier mal die Notizen der Daignose:

Alle Schalter in Mittelstellung:

112 112 112 113 113 112 112 112 112 113 112 113 112 112 113 112 112 113 112 112
S: 255 142 O: 142 124 U: 101 038 B: 001 012

-------------------------------------------------------------

1. Und letzter ( 12 ) Schalter oben:

113 112 112 112 112 112 113 113 112 112 112 112 112 112 112 113 113 112 112 113
S: 255 142 O: 142 124 U: 101 038 B: 001 012

------------------------------------------------------------

1. und letzter ( 12 ) Schalter Unten

113 113 113 112 112 113 112 112 113 112 112 113 113 113 113 113 113 113 113 112
S: 255 142 O: 142 124 U: 101 038 B: 001 012


Die Daignose Datei ergibt kein schlüssiges Datum: 31.12.2009, letzter Zugrif 13.04.2022

Gruß Günther
Mitglied der IG-Kneipentrucker-Lübeck
Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 3844
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Nauticmodul NMS 24G und Jeti R6 Empfänger

Beitrag von BEIER-Electronic Andy »

Das Datum der Datei ist ok. Der SFR-1 besitzt keinen Kalender und weiß daher das aktuelle Datum nicht. Jede Datei, die erzeugt wird muss aber ein Datum bekommen und das ist beim SFR-1 eben immer der 31.12.2009.

Laut Diagnose kommen aber gar keine Nautic-Signale am SFR-1 an. Hier stimmt also generell noch was im Sender/Empfänger nicht.

Also wieder zurück zu Hilfe, mein Nautic-/Multiswitchmodul funktioniert nicht und bei Punkt 2 starten (Test mit dem Servo).
gungunhl
Beiträge: 15
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 12:09

Re: Nauticmodul NMS 24G und Jeti R6 Empfänger

Beitrag von gungunhl »

Hallo Andy,

das war mir schon klar, die Einstellungen sind am Sender schon o.k.
Das Problem dachte ich sind die Einstellungen des Empfänger.....

Jetzt stellt sich heraus das das Servokabel ( Verbindung Empfänger --> SFR 1 ) defekt ist.

Hab ein anderes genommen und nun klappt es. So einfach kann es sein, muß man aber erst mal drauf kommen.

Vielen Dank für die Unterstützung und sorry für die Mühe die ich gemacht habe.

Gruß Günther
Mitglied der IG-Kneipentrucker-Lübeck
Antworten