Plusleitungen bündeln und direkt auf X1/+

Infrarot Lichtmodule für die Soundmodule USM-RC und USM-RC-2
Antworten
der Anhaltiner
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 17:43

Plusleitungen bündeln und direkt auf X1/+

Beitrag von der Anhaltiner »

Halle Gemeinde,

Ich hätte da gern mal 2 Fragen.....

Frage 1:
kann ich alle Plusleitungen der Schaltausgänge vorher "außerhalb" des SM-IR-16-2 bündeln und dann nur mit einem Kabel direkt an den Pluseingang X1/+ der Versorgungsspannung gehen? Würde eine Menge +Leitungen direkt am Modul sparen.......

Frage 2:
In der Beschreibung Seite 5 ist ja die Anschlußbelegung dargestellt. Die Nummern auf der Klemmleiste ist dagegen etwas irritierend.....
Lt. Anschlußbelegung wäre dann Minus Ausgang1 auf Klemme 1, Minus Ausgang 2 auf Klemme 3, Minus Ausgang 3 auf Klemme 5......usw.
IST DAS SO KORREKT?

Danke für Eure Zeit :)

VG Holger
Rascal
Beiträge: 1854
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: Plusleitungen bündeln und direkt auf X1/+

Beitrag von Rascal »

Hallo,
der Anhaltiner hat geschrieben: Di 16. Jun 2020, 20:55 Frage 1:
kann ich alle Plusleitungen der Schaltausgänge vorher "außerhalb" des SM-IR-16-2 bündeln und dann nur mit einem Kabel direkt an den Pluseingang X1/+ der Versorgungsspannung gehen? Würde eine Menge +Leitungen direkt am Modul sparen.......
Ja, das kannst du machen.
Frage 2:
In der Beschreibung Seite 5 ist ja die Anschlußbelegung dargestellt. Die Nummern auf der Klemmleiste ist dagegen etwas irritierend.....
Lt. Anschlußbelegung wäre dann Minus Ausgang1 auf Klemme 1, Minus Ausgang 2 auf Klemme 3, Minus Ausgang 3 auf Klemme 5......usw.
IST DAS SO KORREKT?
Das ist so korrekt. (Dort wo die Zahl auf der Klemme steht ist immer der Minus.)
der Anhaltiner
Beiträge: 58
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 17:43

Re: Plusleitungen bündeln und direkt auf X1/+

Beitrag von der Anhaltiner »

Ich danke Dir!
Hatte ich mir ja schon so gedacht, aber lieber kurz gefragt......... :)
Antworten