CTI Titan1 Regler

Lichtmodule für Auflieger und Anhänger
Antworten
Pascal1974
Beiträge: 71
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 21:01

CTI Titan1 Regler

Beitrag von Pascal1974 »

Brauche wieder mal Hilfe bezüglich SM-IR16-4.
Seit paar Monaten bi ich an einem Kurzholz Rungenauflieger am realisieren. Der Auflieger ist schon fertig gebaut und ist zum teil schon Funktionsfähig. Um den Fahrspass zu erhöhen bin ich an einem Holzkran am bauen der vorne an der Stirnwand angebaut wird. Bei der Abstützung sind Mini Getriebemotoren 300 rpm verbaut die ich über das SM-IR-16-4 steuern möchte. Möchte diese nicht über die Servoausgänge 1+2(sind schon belegt) sondern über die Schaltausgänge 15+16 steuern, kann ich am Servokabel das Orange Kabel weglassen und das Rote und Schwarze Kabel an die Ausgänge anschliessen.
Die Getriebemotoren direkt an die Ausgänge anschliessen, wird wohl nicht Funktionieren.
Gruss Pascal ;)
Rascal
Beiträge: 2722
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: CTI Titan1 Regler

Beitrag von Rascal »

Hallo Pascal,

ich denke du meinst das SM-IR-16-2, ein SM-IR-16-4 gibt es nicht.
Wenn du das LM-IR-16-4 meintest bitte sagen.

Die Ausgänge 13-16 des SM-IR-16-2 können nur für die Licht-Sonderfunktionen (Rundumlicht / Blitzer / Lauflicht) genutzt werden, d.h. du kannst diese nicht einzeln ansteuern.
kann ich am Servokabel das Orange Kabel weglassen und das Rote und Schwarze Kabel an die Ausgänge anschliessen.
Nein, das geht nicht - rot und schwarz sind für die Stromversorgung der Steuerelektronik vom Regler.
Die Getriebemotoren direkt an die Ausgänge anschliessen, wird wohl nicht Funktionieren.
Richtig, das geht nicht. (Wenn sie rechts/links laufen müssen.)

Um einen Motor über Schaltausgänge zu steuern benötigst du ein SM-2-4-Q im Motor-Modus.
In dem Fall kannst du aber wie oben gesagt nur Ausgänge 1-12 des SM-IR-16-2 nutzen; beim LM-IR-16-4 Ausgänge 1-16.
Antworten