Keine Ansteuerung der Motoren über RX18 mehr

Soundmodul für Torro/Taigen und Heng Long Panzer mit 2,4 GHz Steuerung
Antworten
Rider
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:27

Keine Ansteuerung der Motoren über RX18 mehr

Beitrag von Rider » Do 23. Mai 2019, 12:15

Hallo zusammen!

Ich habe außer der Fahrmotorensteuerung und der Turmdrehfunktion alles über die Servoausgänge vom Soundmodul gelöst.
Der Kanonenblitz funktioniert auch über Optokoppler und den genutzten Ausgang der Torroplatine für die Versorgungsspannung.
Alles hat schon wunderbar funktioniert.
Seit gestern funktionieren alle Sounds und Servo-Steuerung seitens des USM- Moduls einwandfrei. :D
Doch leider werden die Fahrmotoren und die Turmdreheinheit nicht mehr bewegt.
Lüfter auf der Platine läuft auch.
Ist nun eventuell meine RX-18 Platine gestorben? :roll:

Bitte um einen Ratschlag! :idea:
Vielen Dank!

Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 2907
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Keine Ansteuerung der Motoren über RX18 mehr

Beitrag von BEIER-Electronic Andy » Do 23. Mai 2019, 12:57

Ja, so wie Du das beschreibst, tippe ich auch auf einen Defekt der RX-18.

Rider
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:27

Re: Keine Ansteuerung der Motoren über RX18 mehr

Beitrag von Rider » Do 23. Mai 2019, 12:59

Kann man diese einfach durch eine neue Platine ersetzen, ohne die Fernbedienung zu tauschen? :?:

Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 2907
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Keine Ansteuerung der Motoren über RX18 mehr

Beitrag von BEIER-Electronic Andy » Do 23. Mai 2019, 13:03

Ja, kann man. Du musst dann nur die neue RX-18 auf den Sender "binden".

Rider
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Mai 2019, 11:27

Re: Keine Ansteuerung der Motoren über RX18 mehr

Beitrag von Rider » Do 23. Mai 2019, 13:38

Vielen Dank!

Dann bestell ich mal eine Neue. ;)

Mit dem " binden" werde ich mich später befassen.

Wenn alles klappt, melde ich mich zurück. :P

Antworten