Welcher Lipo Accu?

Soundmodul für Torro/Taigen und Heng Long Panzer mit 2,4 GHz Steuerung
Antworten
speedman
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 23:13

Welcher Lipo Accu?

Beitrag von speedman » Do 16. Feb 2017, 00:07

Hallo!Problem ist bei mir,dass nachdem ich das usm-hl2 verbaut habe in meinem Torro Königstiger Profi Edition er ganz normal startet und dann unregelmäßig wieder den Motorsound neu startet.Der Accu Nimh 5000 ist anscheinend zu schwach und wollte jetzt einen 2s lipo 7,4V 3000mah 20C verbauen.Reicht der.?
Gruß Heiko

Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 2907
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von BEIER-Electronic Andy » Do 16. Feb 2017, 07:33

Hallo Heiko,

ja, der sollte gehen. Entscheidend ist hier die Angabe "20C", welche den Entladestrom angibt. Je höher dieser Wert ist, um so besser.

speedman
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 23:13

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von speedman » Do 16. Feb 2017, 08:44

Welche Accus habt ihr verbaut bei schweren Panzern?
Gruß Heiko

Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 2907
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von BEIER-Electronic Andy » Do 16. Feb 2017, 10:13

Wir selber bauen ja keine Panzer. Zum Testen habe ich hier einen 2S mit 3300 mAh und 25 C.

Benutzeravatar
Oldchap
Beiträge: 847
Registriert: Do 10. Mär 2011, 14:13
Wohnort: Raum Fürth / Bayern

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von Oldchap » Do 16. Feb 2017, 13:32

Hallo Heiko,

bei schweren Panzern verbauen wir LiFePO4-Akkus mit 24 bis 36 V und 100 Ah bis 140 Ah....... :twisted:

Bild

Spaß beiseite: LiXX-Akkus haben einen wesentlich geringeren Innenwiderstand als NiXX-Akkus, und das ist hier wichtig! Wenn dann auch noch die Kabelquerschnitte groß genug sind, bekommt das Panzerchen auch genügend Saft!
Gruß

Gerhard
_________________
Panzermodelle 1:6

Benutzeravatar
ralf_b
Beiträge: 46
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 17:19

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von ralf_b » Do 16. Feb 2017, 19:01

Ups :shock: ,

Hallo Gerhard,
Ok ist off topic, aber wie kommt die Schrankwand in den Kombi?? :?:

Benutzeravatar
Oldchap
Beiträge: 847
Registriert: Do 10. Mär 2011, 14:13
Wohnort: Raum Fürth / Bayern

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von Oldchap » Fr 17. Feb 2017, 01:54

Na, auf den eigenen Ketten und per Funke; über 2 Rampen, die eigentlich für einen Rasentraktor gedacht sind. Das 330 kg- Teil könnte sowieso keiner mehr heben! Ein Wunder, daß der 1:4 Königstiger da so reinpaßt; nur das Vorderteil der Kanone muß entfernt werden!

Sorry wegen OT; ich weiß natürlich, daß mit "schweren Panzern" die Vorbilder gemeint waren! Es paßte halt grade so schön........

Aber wie gesagt zum eigentlichen Thema: LiPos, besser LiFes benutzen (sie sind sicherer) und "dicke" Kabel verwenden, dann ist die Stromlaus gebannt! :mrgreen:
Gruß

Gerhard
_________________
Panzermodelle 1:6

Benutzeravatar
ralf_b
Beiträge: 46
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 17:19

Re: Welcher Lipo Accu?

Beitrag von ralf_b » Fr 17. Feb 2017, 14:28

Das find ich echt nur g..l.

Offtopic off. ;)

Antworten