bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Soundmodul für Fahrgeräusche (speziell für RC-Modelle). Der Nachfolger des USM-RC
Antworten
schlodo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 15:04

bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von schlodo » So 5. Apr 2020, 16:28

Hallo zusammen,

nachdem ich mein letztes Problem dan eines Members hier lösen konnte, dachte ich mir vor paar tagen du kannst dich ja mal weiter vertiefen.
Also eien Switch bei KDH gekauft um das Motorgeräusche weg vom Prop Kanal auf einen Kippschalter zu legen. Funktioniert. an die frei Position habe ich die Hube gemacht. auch das klappte problemlos. Nun bei der 1. Fahrt habe ich festgestellt das ich beim Vorwärtsfahren alle Signal des Rückwärtsfahrens bekomme (Warnblinker, Rückfahrlicht+warner).
Auch wenn ich in der Funke die Richtung in der Programierung ändere, es bleibt am Vorwärts kleben.
Auch ein Verändern des in der PROP 2 Einstellung hat nichts gebracht. Ebenso wenig wie das aufspielen der vorhergehenden funktionierenden Version incl. Rückbau auf vorher Zustand. Der Fehler bleibt.
Vielleicht fällt hier jemanden doch noch was ein was ich falschgemacht haben könnte.

Hier einmal die 1. USm und meine aktuelle.

Ich habe auch die karte formatiert und das neue 1. Projekt aufgespielt. Fehler bleibt.
Ohne karte blinkt nichts am fahrzeug als schließe ich die fahrzeug elo aus.

Vielen Dank für eure Unterstützung

schöne Ostern
Jens
Dateianhänge
umog_21_03_2020.usm
original (hat Funktioniert)
(38.38 KiB) 10-mal heruntergeladen
umog_05_04_2020.usm
von heute
(38.58 KiB) 10-mal heruntergeladen

Rascal
Beiträge: 1371
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von Rascal » So 5. Apr 2020, 17:36

Unter Konfiguration > Proportionalkanäle > Neutralstellung Prop. #2 - Prop. #4 hast du 1,4ms eingestellt.

Ist das so gewollt? Abhängig vom Sender kann das ja sein, aber dann müsste das Fahrsounddiagram unter Konfiguration > Fahrsound entsprechend angepasst werden, d.h. den Nullpunkt über das grüne Quadrat auch auf 1,4ms einstellen.

Ansonsten Konfiguration > Proportionalkanäle > Neutralstellung Prop. #2 - Prop. #4 mal auf "automatische Erkennung" bzw. 1,5ms stellen (außer du hast eine Multiplex oder Simprop Anlage).
Auch ein Verändern des in der PROP 2 Einstellung hat nichts gebracht.
1. Warum hast du Prop 2 geändert - der Gaskanal / Fahrregler ist doch an Prop #1 angeschlossen!?
Falls es die 1,4ms Einstellung (s.o.) nicht ist mal den Prop #1 invertieren.
(unter Konfiguration > Proportionalkanäle > Neutralstellung Prop. #2 - Prop. #4)

2. Warum schaltest du die Funktion "Rückwärtsfahrt" über Prop #2 von Hand? Normalerweise wird die Funktion automatisch aktiviert.
Außerdem wird Prop #2 meist als Lenkkanal verwendet, falls du hier das Lenkservo angeschlossen hast, dann wird natürlich auch die Funktion "Rückwärtsfahrt" bei kurzem Vollausschlag der Lenkung rechts oder links aktiviert und per Memory bis zum nächsten kurzen Ausschlag gehalten.

Vielleicht schreibst du mal genau, wie die Prop-Kanäle mit dem Empfänger verbunden sind und welche Funktion sie haben sollen.

schlodo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 15:04

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von schlodo » So 5. Apr 2020, 20:14

Hallo, und danke für die Antwort.

die Grundprogrammierung hat jemand für mich gemacht. Was da wo eingestellt ist, bin ich gerade dabei zu lernen. Ist mein 1. beier modul.

Ich besitze als Funke eine FlySKY FS-i6X mit 10 Kanälen.
kanal 1und 2 sind über den linken lenkhebel angesteuert. (vor/zurück und links/rechts) Grund: als Scaler im Gelände filme ich nebenbei und da ist ein Hand Steuerung angenehmer.
Kanal 3 und 4 sind über den rechten Steuerknüppel belegt. (Sprich PROP 3 = senkrecht und PROP 4 = waagerecht)

Kanal 10 wollte ich nach neuer belegung von heute über einen switch und Kanal 10 auf X1/3 Fahrsound ein klemmen. das ging auch.
dafür fällt Fahrsound ein beim PROP 4 weg und die Hube ist dort. hat auch geklappt.
PROP 3 hat die Multifunktion2 bekommen mit standlicht und ablendlicht als eine funktion (hinten und vorne ist getrennt verkabelt.) dafür war noch Platz für Warnblinker. Klappte auch.

Mehr habe ich nicht verstellt und weiß auch nicht wofür es ist.

Grüße Jens

schlodo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 15:04

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von schlodo » So 5. Apr 2020, 22:22

Es hat mir doch keine Ruhe gelassen. und dann habe ich mich mit der Invertierung nochmal auseinander gesetzt.
Das invertieren von Kanal 1 hat geholfen. Das einzige Problem was ich jetzt noch habe ist, das das Rückwärtssignal erst sehr spät kommt. sprich ich muss fast vollgas fahren. Kann man das noch beeinflussen und wenn ja wie oder wo...

Vielen Dank

Rascal
Beiträge: 1371
Registriert: Do 9. Okt 2014, 01:31

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von Rascal » So 5. Apr 2020, 22:46

Kann man das noch beeinflussen und wenn ja wie oder wo...
Folgendes probiert?
Unter Konfiguration > Proportionalkanäle > Neutralstellung Prop. #2 - Prop. #4 hast du 1,4ms eingestellt.

Ist das so gewollt? Abhängig vom Sender kann das ja sein, aber dann müsste das Fahrsounddiagram unter Konfiguration > Fahrsound entsprechend angepasst werden, d.h. den Nullpunkt über das grüne Quadrat auch auf 1,4ms einstellen.
Mehr habe ich nicht verstellt und weiß auch nicht wofür es ist.
Mach' mal die "Rückwärtsfahrt" bei Prop 2 weg, vor allem wenn dort der Lenk-Kanal (Sender Kanal 2) angeschlossen ist.

Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 3163
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von BEIER-Electronic Andy » Mo 6. Apr 2020, 11:01

Wenn man die Neutralstellung seines Sender nicht kennt, sollte man die unbedingt mit Hilfe der Diagnose überprüfen und dann die grüne Linie im Fahrsounddiagramm entsprechend einstellen.

Was mir in deinem Projekt aber auch noch auffällt, du hast unter Konfiguration -> Fahrsound die "schnelle Umschaltung" deaktiviert. Das darf an nur bei langsam taktenden Motoren gemacht werden! Siehe Anleitung Seite 68. Mache den Haken also bitte rein.

schlodo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 15:04

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von schlodo » Mo 6. Apr 2020, 12:45

Hallo, Also habe jetzt auf automatische Neutrallsteullng gesetzt. Den Haken beim schnellen umschalten raus gemacht.
Jetzt läuft alles. Vielen vielen Dank und euch schöne Ostern.

Benutzeravatar
BEIER-Electronic Andy
Administrator
Beiträge: 3163
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 07:37

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von BEIER-Electronic Andy » Mo 6. Apr 2020, 13:19

Ich hoffe doch, du hast den Haken rein gemacht... Die "schnelle Umschaltung" muss bei "normalen" Fahrsounds aktiv sein.

Die automatische Erkennung der Neutralstellung von Prop #2 - #4 hat aber nichts mit der Neutralstellung im Fahrsounddiagramm zu tun. Diese muss von Hand geändert werden, falls der Sender seine Neutralstellung nicht bei 1,500 ms hat.

schlodo
Beiträge: 7
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 15:04

Re: bekomme Rückwärtsfahren nicht weg

Beitrag von schlodo » Mo 6. Apr 2020, 19:37

Hallo, ja Haken habe ich gesetzt und das Timing im Soundprogramm angepasst. mit dem grünen Quadddrat angepasst

Antworten